Grenzen setzen - Grenzen in der Erziehung

Jetzt ist aber Schluss!

Datum: 19.09.2017 19:30 - 21:00 Uhr

Grenzen und Regeln sind für das Zusammenleben in der Familie unerlässlich. Liebevoll gesetzte und klar formulierte Grenzen helfen Kindern, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und zu verantwortungsvollen Menschen heranzuwachsen. Für Kinder sind sie nicht nur einschränkend, sondern sie geben ihnen Freiheit, bieten Schutz, Sicherheit, Orientierung und Geborgenheit. In diesem Vortrag werden die von vielen Eltern häufig gestellten Fragen behandelt und Anregungen für den Umgang mit Grenzen im Alltag gegeben. Leitung: Bianca Goldkamp

zurück zur Liste